Musikakademie Passau 

Wir machen Musik lebendig!

Bevorstehende Veranstaltungen / Angebote

Concerto Sine Nomine

Bild von - Landsmann - aus Unsplash

Am Fr., 14. Juni 2024 präsentiert Gitarrenlehrer Lorenz Polifke ein Concerto Sine Nomine als Solist auf seiner Gitarre. Die Musikakademie Passau lädt hierzu alle Musikinteressierten zu diesem kurzweiligen Abend ein.

Das Konzert bietet den Besuchern die Möglichkeit, Lorenz persönlich kennenzulernen und sich über das Unterrichtsangebot an der Musikakademie zu informieren. Das Programm umfasst unter anderem Stücke von John Dowland (1536 – 1626) bis hin zu Federico Moreno Torroba (1891 – 1982), sowie Werke eigens durch Lorenz Polifke bearbeitet wie zum Beispiel „The Bonnie Banks Of Loch Lomond“ ein traditionelles Stück aus Schottland.

Alle weiteren Termine hier.

Instrumentenkarussell

ab Sa., 08. Juni 2024

Das Instrumentenkarussell gibt Kindern im Alter von 5 - 8 Jahren einen ersten Einblick in die Vielfalt der Instrumentenwelt. Beginnend am Samstag den 08. Juni 2024 kann jede Woche immer um 11:00 Uhr* ein anderes Instrument oder gleich eine ganze Instrumentengruppe beschnuppert werden. Das Instrumentenkarussell dient dazu das passende Instrument für ihr Kind zu finden. Insgesamt sind es 5 Termine in Folge.

Die Kursgebühr beträgt 60,- Euro und kann vor Beginn als Wertkarte in unserem Büro erworben werden.
Folgende Instrumente werden vorgestellt:
Querflöte, Klarinette/Saxonett, Saxophon, Geige, Bratsche, Cello, Schlagzeug, Klavier, Gitarre
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten um rechtzeitige Anmeldung.
*Terminänderungen vorbehalten 

Sommernachtstraum

am So., 07. Juli 2024

Am 7. Juli 2024 um 18:00 Uhr spielt das Salonorchester der Musikakademie Passau im romantischen Innenhof (Burggraben 3, 4780 Schärding, Österreich) der Familie Armstark bei freiem Eintritt auf. Bei Schlechtwetter findet das Konzert im Saal des Stadtwirts statt.

Heiteres aus der Operetten- und Walzerwelt erklingt vor den altehrwürdigen Mauern der Schärdinger Burg im stilvoll renovierten Anwesen der Familie Armstark und lässt Erinnerungen an ein Stück Musikgeschichte wieder wach werden. Denn was so manche Kulturfreunde vielleicht noch wissen: In Schärding reüssierte viele Jahre lang ein Kammerorchester. 1972 von Heinrich Allin und Rudolf Lessky gegründet, verschönerten Generationen von Musikerinnen und Musikern weltliche wie geistliche Anlässe in der Barockstadt. Viele trugen ihr Können auch in andere Ensembles und Orchester hinaus. Wie etwa in das Salonorchester der Musikakademie Passau: Gründerin Elisabeth Weiler und Konzertmeisterin Elfriede Doppler lernten sich dereinst im Schärdinger Kammerorchester kennen. „Die Musik verbindet uns schon seit über 40 Jahren. Daran kann auch der eine oder andere falsche Ton nichts ändern“, schmunzelt Weiler. „Mit dem Sommernachtstraum wollen wir jene Musik wieder nach Schärding holen, die hier so viele Jahre für schöne Feste und Erinnerungen gesorgt hat“, so Weiler, die mit ihrem Verein Musica Viva seit vielen Jahren die Rathausmatineen und Faschingskonzerte im Kubinsaal veranstaltet.

Unter der Leitung von Thomas Plewnia wird das Salonorchester bekannte Stücke von Strauß bis Lehar zum Besten geben. Der Stadtwirt sorgt fürs leibliche Wohl und lädt bei Schlechtwetter zum Konzert in seinen Saal ein. Der Veranstalter Musica Viva bittet um freiwillige Spenden.

Kontakt:
Musica Viva
Elisabeth Weiler
info@musikalienweiler.de
+43 660 12602858

Musikgarten 

ab Di, 08.10.2024

für Kinder von 6 bis 18 Monate:

Der Kurs beginnt am Di., 08. Oktober 2024 von 09:30 bis 10:15 Uhr*

für Kinder von 18 Monate - 3 Jahre:

Der Kurs beginnt am Do., 10. Oktober 2024 von 16:00 bis 16:45 Uhr*

Dauer jeweils 8 Einheiten. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.
Die Kursgebühr beträgt 65,- €. Wir bitten sie vor Aufnahme des Unterrichts nachfolgenden Vertrag ausgefüllt und unterschrieben entweder per Post oder eingescannt per Mail an die Musikakademie Passau e.V. zu senden. 

*Terminänderungen vorbehalten


 

Veranstaltungsarchiv
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram